Wir feiern den Alltag

4

2013/08/30 von Jörn

Feier den Alltag!

So der aktuelle Werbespruch vom „Netto“-Discount … und irgendwie passt das grad schön als Claim für die Moppedrunde.

Feier:

Zuallererst einmal vielen Dank an die doch beträchtliche Menge Menschen die unseren Abschied zum einem erinnerungswürdigen Ereignis haben werden lassen (die Gefährten die ulkigerweise erst am Samstag auftauchen wollten subsummieren wir einfach mal). Der jüngste Gast zählte gerade mal fünf Tage, die standhaftesten Gäste wurden um fünf Uhr noch nicht müde (und entsprechend haben wir am folgenden Umzugstag auch geschwitzt). Danke für das dolle Fest, wir waren echt gerührt!

Alltag – 330 Tage und 3 Termine

Für die nahe Zukunft gibt es für die Moppedrunde einen großen „Primär-Task“: die Welt erleben und verstehen (zumindest zu versuchen), mit offenen Augen zu spähen und mit wachen Ohren hören, in eine fremde Welt eintauchen, wo das Gewöhnliche für uns exotisch erscheint. Jeden Tag bestaunen ohne das Staunen alltäglich wird. Über Couchsurfing und den sagenumwobenen Metal-Travelguide versuchen wir kleine Einblicke außerhalb der Touristenscheuklappen zu gewinnen, ein Stück des Alltäglichen aber auch des Besonderen in fremden Ländern erhaschen. So wollen wir uns treiben lassen, wendig und flexibel bleiben um auf Augenblickliches reagieren zu könne. Ganz ohne Termine geht’s dann aber doch nicht: Drei Fixpunkte stehen die nächsten Monate an:

  • Der Abflug, den wir nun ja schon erfolgreich hinter uns gebracht haben (ich sehe die Tatsache dass der Webmaster von Celtic Frost und Tryptikon mit uns im Flieger saß als durchaus gutes Omen!)
  • Die Gottväter des Doom (und Heavy- und Black-Metals): Black Sabbath geben zusammen mit Megadeth Ende Oktober eine Aufführung in Mexiko-Stadt und selbstverständlich haben wir schon Tickets – es darf beneidet werden (Danke Niamh!).
  • Der Segeltörn: Ende Januar durchkreuzen wir die Karibik auf dem Sonnendeck der Stahlratte, ein 110 Jahre altes Schiff, das, neben dem kultigen Namen noch einen Riesenvorteil bietet: der Kapitän akzeptiert Motorräder als Handgepäck mit an Bord!! Tauchausflüge und Beachpartys sind bei diesem Törn inbegriffen, eine der feudalsten Arten den Darien-Gap zu überwinden 🙂

Die letzten drei Wochen waren ausschließlich geprägt von dehydrierten Tagen und schlaflosen Nächten. Entgegen dem Plan schon lange relaxt auf der Couch Reiseführer zu wälzen war jeder Tag bis zur Stunde des Abflug mit Verpflichtungen gestopft. Ich hoffe die anstehenden Vorbereitung und Mopped-Beschaffung in den USA laufen problemlos, aber selbst wenn: wie ihr oben sehen könnt – bei solchem Termindruck kann auch der Alltag eines Reisenden ziemlich stressig sein! 😉

Ich hoffe damit ist unser grober Reise(zeit)plan nun allseits bekannt und niemand bleibt unwissend zurück?! nächste Woche beglücken wir euch mit Geschichte von Süddeutschen Moorrädern in Süd-Kalifornien…

Advertisements

4 Kommentare zu “Wir feiern den Alltag

  1. Jo sagt:

    Hey Leut’s,

    schöne Einstimmung. Habt ihr die Hobel schon? Proberunde gedreht?

    Grüßlis aus OF,
    Jo

    Gefällt mir

  2. Anja sagt:

    Genau – die Einstimmung war schön, aber jetzt geht`s ja gar nicht weiter!
    Hoffe, Ihr seid inzwischen schon unterwegs und gehabt euch wohl?! 🙂

    Allerliebste Grüße aus FFM :-*
    Anja

    Gefällt mir

    • buchl sagt:

      Stimmt, aber hier gehts gerade auch nicht weiter 😦
      Die Moppeds sind da, aber es fehlt noch essentielles Zubehör und der Lieferant vertröstet uns von Tag zu Tag. Außerdem hat uns unsere BMW-Werkstatt versetzt und wir haben erst nächste Woche einen Termin zum „break-in-service“. Aber -hey- wir sind in Kalifornien und so haben wir alle Aktivitäten vorerst eingestellt und machen nun erstmal Wochenende! Keine Parkplätze, Werkstätten und Baumärkte sondern Strand und Metal-Konzerte :-). Die Runde ist noch nicht ganz durchgestartet, aber es könnte schlimmer sein 🙂

      Gefällt mir

      • Anja sagt:

        Lach, stimmt – es könnte tatsächlich schlimmer sein, als in Kalifornien „festzusitzen“ 😉
        Versucht es weiter so gut „auszuhalten“ 😛

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kalender

August 2013
M D M D F S S
« Dez   Sep »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: